Startseite | Sitemap | Gästebuch | Links | Linktipps | Suchen | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Kloster Panagia Vrontiani

Kloster Panagia Vrontiani




Kloster in der Nähe von Vourliotes

Kloster Panagia Vrontiani

Klosterpforte



Das Kloster der Panagia Vrontiani liegt etwas außerhalb von Vourliotes. Zur Besichtigung dieser schönen Anlage (zur Zeit fast nur von außen möglich), die während des großen Feuers im Jahre 2000 bis auf die Grundmauern zerstört wurde, fahren Sie nach Vourliotes und parken dort Ihren Wagen. Der Weg zum Kloster zweigt von der Hauptstraße nach links ab und führt anfangs ziemlich steil hoch. Den Rest des Weges, etwa 2,5 Kilometer, gehen Sie zu Fuß und genießen die herrlichen Ausblicke auf die Küste bis hinunter nach Kokkari, bis zur Bucht von Samos und bei gutem Wetter sogar bis zur türkischen Küste.




Kloster Panagia Vrontiani

Blick in das Innere der Klosterkirche


Sie wandern durch die Weinberge und bestellte Felder und wenn Sie Glück haben, erleben Sie im August/September die Weinlese in Vourliotes. Auf meinen Wanderungen habe ich oft dieses Kloster besucht- einmal, weil es auf dem Weg lag, ein anderes mal, weil ich hier meinen Wasservorrat ergänzt habe. Vor dem Jahr des großen Brandes (2000) konnte man von hier noch direkt nach Kokkari zurücklaufen auf wunderschönen alten Pfaden und blieb fast immer im Schatten des Waldes, der hier leider gänzlich zerstört worden ist. Es bleibt zu hoffen, dass es gelingt, dieses schöne Kloster bald vollständig wieder aufzubauen und auch die Natur rund um das Kloster mit einzubeziehen.



Geschichte des Klosters

Kloster Panagia Vrontiani

Klosterhof


Die Klosteranlage befindet sich in einer Höhe von etwa 460 m und war einstmals vollkommen vom Wald eingeschlossen. Das Kloster der Panagia Vrontiani ist das älteste Kloster der Insel Samos und wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Genauer gesagt wurde dieses Kloster im Jahre 1566 n. Chr. von den Mönchen lakovos und Makarios errichtet. Eine Landstrasse - etwa zweieinhalb Kilometer lang - führt Sie vom Dorf Vourliotes zum Kloster. Die Kirche ist als Zentralbau innerhalb der Klosteranlage errichtet worden. Sie wird von einer Kuppel gekrönt, die von außen blau bemalt wurde. Um die Kirche herum sind die einzelnen Klostergebäude errichtet worden, darunter die Mönchszellen und das Refektorium.


Kloster Panagia Vrontiani

Ansicht von der Straße aus Vourliotes


Im Klosterhof befand sich ein begrünter Brunnen, der in alten Zeiten das Kloster mit Wasser versorgte. In der Klosterkirche ist nur ein Teil der einst reichen Wandmalereien bis heute erhalten geblieben. Sie ist auch durch den Brand beschädigt worden- allerdings nicht so schwer, wie die anderen Gebäude. Das gesamte Objekt wird seit einiger Zeit renoviert und restauriert, wie ich bei einem Besuch in diesen Jahren (2010 und 2013) feststellen konnte. Im Moment wird das eigentliche Kloster restauriert und ein Teil der Klosterzellen. Die Klosterkirche scheint wiederhergestellt zu sein. Die Dächer der Gebäude sind schon größtenteils instandgesetzt worden. Die Finanzierung der Kosten für die Wiederherstellung des Klosters wird u.a. aus Spendengeldern der Gläubigen und dem Verkauf von Devotionalien sichergestellt.


Kirchweihfest am 8. September

Kloster Panagia Vrontiani

...ursprünglicher Narthex vor dem Brand des Klosters im Jahre 2000


In der Kirche konnte man wertvolle Ikonen aus dem 18. und 19. Jahrhundert sowie viele Devotionalien, Bücher und alte Schriftstücke bewundern. Besonders eindrucksvoll war die holzgeschnitzte Chorwand und die in Silber gefaßte Ikone der Muttergottes. Das Kloster feiert am 8. September, die Geburt der Mutter Gottes, Maria; es findet ein großes Fest mit Tanz und verschiedenen Feierlichkeiten statt, das volle 24 Stunden anhält und viele Besucher aus ganz Samos anzieht. Parkplätze sind dann hier Mangelware...!


Fotos des Klosters der Panagia Vrontiani




Griechenland Natur der Insel Samos Museen der Insel Samos Textversion Informationen Insel Kos Kokkari Griechische Küche Insel Symi Apostel Paulus Ephesus Reiseinformationen Dodekanes Gästebuch Bücher - Landkarten - Reiseführer Insel Ikaria Geschichte Insel Fourni Wein aus Samos Sehenswürdigkeiten Übersicht Suchen Startseite Insel Patmos Insel Rhodos Ausflüge


-Anzeige-





-Anzeige-






  (C) 2006 - 2017 by Paul Sippel - Alle Rechte vorbehalten