Hotel Doryssa Seaside Resort

Pythagorion - Hotel Doryssa
Pythagorion - Hotel Doryssa Hotel Doryssa Seaside Resort



Überblick

Pythagorion - Hotel Doryssa
Pythagorion - Hotel Doryssa Hotel Doryssa Seaside Resort



Das Hotel Doryssa Seaside Resort befindet sich Süden der Insel Samos in der Nähe der Hafenstadt Pythagorion. Das Resort Hotel verfügt über einen direkten Zugang zum Strand, der hier wie auch im anderen Bereich des Potokaki-Strandes von Pythagorion mit der blauen Flagge ausgezeichnet ist. Es handelt sich um ein Luxushotel in sehr schöner Lage, umgeben vom Meer, vom Strand und von den römischen Thermen direkt neben dem Hotel. Vor dem Hotel ist ein kleiner See mit Sitzbänken und einer Insel. Von hier gelangt man ins schön gestaltete griechische Dorf- eine Besonderheit des Hotels.

Hotel Doryssa Seaside Resort

Pythagorion - Hotel Doryssa
Pythagorion - Hotel Doryssa Hotel Doryssa Seaside Resort


Das Hotel Doryssa Seaside Resort ist ein 5 Sterne Hotel und somit das am höchsten klassifizierte Hotel der Insel Samos. Es befindet sich in einer Entfernung von etwa 2 Kilometer im Westen der Stadt Pythagorion. Die Gebäude und Einrichtungen des Luxushotels sind über ein riesiges Areal verteilt, auf dem sich neben dem großen, mehrteiligen Hotelkomplex auch ein griechisches Dorf befindet, das dem unterschiedlichen Architekturstil der Häuser in den Dörfern der Insel Samos nachempfunden ist. Das Hotel befindet sich am langen Sand-/Kiesstrand, den eine gepflegte Grünanlage mit Schatten spendenden Bäumen vom Hotelbereich trennt. Das Zentrum von Pythagorion mit seiner malerischen Hafenpromenade sowie vielfältigen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten erreichen Sie in ca. 15 Gehminuten.


Pythagorion - Hotel Doryssa
Pythagorion - Hotel Doryssa Hotel Doryssa Seaside Resort


Vor dem Hotel befindet sich eine Linienbus-Haltestelle mit Verbindungen nach Samos-Stadt. Das Doryssa Seaside Resort verfügt über 188 Zimmer im Haupthaus. Weiterhin 120 Zimmer sind auf mehrere Bungalows verteilt, die im Stil eines samischen Dorfes angelegt wurden. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels zählen die elegante Empfangshalle mit Rezeption, WLAN (inklusive), Restaurant mit Terrassen, einem A-la-carte-Restaurant, mehreren Bars, moderne Aufenthaltsbereiche mit Sat.-TV sowie einem Friseur. Direkt neben dem Hotel sind die Überreste der einstigen römischen Thermen und die Ruinen einer antiken Sportanlage zu finden.




Griechisches Dorf (im Hotelbereich)

Pythagorion - Hotel Doryssa
Pythagorion - Hotel Doryssa Hotel Doryssa Seaside Resort - Ansicht des griechischen Dorfes


Inspiriert von der traditionellen Architektur der Insel, wird das malerische Dorf des Hotels Sie mitnehmen auf eine Reise in die Vergangenheit, als der Ionische Baustil und die Klassische Architektur in Griechenland aufeinandertrafen. Kleine, schön angelegte Beete und Gärten vor, hinter und neben den Häusern tun ein übriges, Ihre Neugier zu wecken um den Formen, den Farben, den Stilelementen der einzelnen Häuser nachzuspüren und in den schönen Dörfern von Samos nach den Ursprüngen zu suchen. Machen Sie einen Spaziergang über die Kopfsteinwege im griechischen Dorf, genießen Sie einen griechischen Kaffee in dem ''Kafenion" - besuchen Sie das Volkskundemuseum und die kleine Kirche Agia Marina mit ihren schönen byzantinischen Ikonen und erleben Sie einen griechischen Abend auf der Platia des Dorfes.


Volkskundemuseum (im Hotelbereich)

Pythagorion - Hotel Doryssa
Pythagorion - Hotel Doryssa


Das Volkskundemuseum Nikolaos Dimitriou (Folklore Museum) befindet sich im traditionellen griechischen Dorf des Hotels Doryssa Bay. Das Museum trägt den Namen eines Historikers der Insel Samos - Nikolaos Dimitriou (1897 - 1996). Das Dorf wurde auf der Basis der Inselarchitektur errichtet. Die Einrichtung des Museums gibt ein vollständiges Bild des täglichen Lebens auf der Insel Samos bis zum Zweiten Weltkrieg. In dem Bemühen, die Besucher mit dem Lebensstil dieser Zeit vertraut zu machen, wurde u.a. eine Werkstatt mit vielen Hinweisen und Erklärungen eingerichtet, so dass man sich mit den hier zu sehenden Objekten aus der Vergangenheit vertraut machen kann.



Mavratzeoi
Mavratzeoi Gemeinschaftswaschhaus


Der Besucher kann in den Werkstätten u.a. zum Teil authentische Werkzeuge der alten Handwerker sehen, die in einem traditionellen samischen Dorf zu dieser Zeit zu finden und in Gebrauch waren. U.a. können Sie eine alte Schmiede, eine Töpferwerkstatt, eine Sackwerkstatt, ein Holzlager, eine Küfer-Werkstatt (Fassherstellung), einen Brunnen, ein Waschhaus und vieles mehr besichtigen. Die Einrichtung des Volkskundemuseums erfolgte nach streng wissenschaftlichen Kriterien. Benannt wurde das Museum nach Nikolaos Dimitriou, der sich Zeit seines Lebens für die Dokumentierung, Erfassung und Weitergabe der überlieferten Traditionen in seiner Heimat, der Insel Samos, und später in Athen einsetzte. Hierunter finden Sie seine Kurzbiographie.


Nikolaos Dimitriou (1897 - 1996)

Pythagorion - Hotel Doryssa
Pythagorion - Hotel Doryssa Kirche Agia Marina im griechischen Dorf des Hotels


Nikolaos Dimitriou wurde im Jahr 1897 auf der Insel Samos geboren. Er erblickte das Licht der Welt im kleinen Bergdorf Mavratzei im Südwesten der Insel. Er besuchte die Pythagoras-Schule in Samos. Nach dem Ende seines Studiums wurde er Lehrer. Seine erste Anstellung in diesem Beruf trat er im Bergdorf Vourliotes an. Ein Jahr später, 1916, erhielt er eine Anstellung in seinem Heimatdorf Mavratzei. Hier lebte und arbeitete er etwa 24 Jahre seines Lebens. Danach wurde er an die Schule im Hafen von Vathi versetzt. Die letzten sechs Jahre seiner Dienstzeit lehrte er in Athen, wo er auch in den verdienten Ruhestand versetzt wurde. Danach ging er wieder in seine Heimat Samos zurück, wo er die restlichen Jahre seines Lebens bis zu seinem Tod im Jahre 1996 verbrachte.


Pythagorion - Hotel Doryssa
Pythagorion - Hotel Doryssa ...typisches Haus im griechischen Dorf...


Seine erste Arbeit über die Traditionen in Samos aus dem Jahr 1917 wurde mehrfach ausgezeichnet. Neben seiner Lehrtätigkeit befasste er sich u.a. auch mit der Geschichte der Insel Samos. Er war Mitglied der griechischen Folklore Society.

SEINE WERKE:

"Samos von geographischen und historischen Standpunkt aus betrachtet" 1929;

"Geographie Samos", 1978;

"Geschichte von Samos", 1979;

"Geschichte des Dorfes Mavratzei", 1990;

"Die Rolle", 1990;

"Sammlung von Schulliedern", 1992;

und sein 7-bändiges Werk "Traditionen in Samos" aus den Jahren 1983 - 1997.

Nikolaos Dimitriou erhielt folgende Ehrenpreise:

Preis der Akademie von Athen, 1940, für sein Werk: "Das Kind - von der Geburt bis zum Alter von 12 Jahren".

Viermal wurde er von der "Linguistic Society of Athens" ausgezeichnet: in den Jahren 1971 - 1972 - 1973 und 1975.

Auf der Insel Samos wurde im Jahr 1996 die Kulturstiftung "Nikolaos Dimitriou" von der "Hotel- und Tourismus Aegean SA" gegründet. Diese Organisation gehört auch zu den Initiatoren des Volkskundemuseums im Bereich des Hotels Doryssa Seaside Resort [1].



Pythagorion - Hotel Doryssa
Pythagorion - Hotel Doryssa ...Gerätschaften und Haus im griechischen Dorf...


Adresse:

Folklore Museum of the Nikolaos Dimitriou Foundation of Samos


Doryssa Bay Hotel,
Τ.Κ. 83100, Pythagoreio (Prefecture of Samos)

Telefone: +30 22730 88383, 22730-62286, +30 22730 88300

E-Mail: pnedim@otenet.gr

Öffnungszeiten:

Winter: 1. November - 31. März von 08:30 - 15:00 Uhr;
Sommer: 01. April - 31. Oktober von 10.00 - 13.30 Uhr;


Pythagorion

Pythagorion
Pythagorion Stadthalle


Die Stadt Pythagorion (Pythagoreio) befindet sich im Südosten der Insel Samos an der Bucht von Tigani. Sie wurde auf den Ruinen der antiken Stadt errichtet und besitzt nicht zuletzt aus diesem Grund eine Menge an Sehenswürdigkeiten. Pythagorion ist etwa 13 Kilometer von Samos-Stadt entfernt. Die Inselhauptstraße führt mitten durch den Ort, was zu bestimmten Zeiten schon mal zu einem Verkehrskollaps führt. Es ist ein betriebsamer Ort mit schönen, alten Häusern und engen, steingepflasterten Straßen....

Weitere Informationen zur Stadt Pythagorion im Süden der Insel Samos finden Sie hier....!


Quellenverzeichnis:


1.: Informationen zur Biographie von Nikolaos Dimitriou stammen von der Website ΠΝΕΥΜΑΤΙΚΟ ΙΔΡΥΜΑ ΣΑΜΟΥ «Νικόλαος Δημητρίου», zuletzt abgerufen am 7. Dezember 2014!


Fotos Hotel Doryssa Seaside Resort



-Anzeige-





-Anzeige-






Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren