Kloster des Propheten Elias

Kloster des Propheten Elias
Kloster des Propheten Elias Seitenansicht
Flagge Griechenland



Überblick

Kloster des Propheten Elias
Kloster des Propheten Elias Vorderansicht



Das Kloster des Propheten Elias befindet sich an der Nordseite der Insel Samos, in der Nähe der Stadt Karlovasi. Die Klostergebäude umschließen einen großen Innenhof, in dessen Mitte sich die Klosterkirche befindet. Die Kirche ist ein dreischiffiger Bau und wird in der Mitte von einer Kuppel überragt, deren Decke von Innen ausgemalt ist. Im Inneren der Kirche befinden sich bemerkenswerte Ikonen aus dem 18. Jahrhundert. Um das Kloster herum sind noch einige Gebäude zu sehen, die für landwirtschaftliche Zwecke errichtet wurden. Auch hier in diesem Kloster mussten die Mönche in früheren Zeiten für ihr eigenes Auskommen sorgen.





Kloster des Propheten Elias

Kloster des Propheten Elias
Kloster des Propheten Elias ...noch in der Renovierungsphase...


Das Kloster des Propheten Elias (Profitis Ilias) in etwa 3 Kilometer Entfernung nordwestlich von Karlovasi liegt an einem landschaftlich sehr schön gelegenen Ort. Es befindet sich an der Verbindungsstraße Karlovassi - Platanos unweit des Dorfes Kondeika. Eine erste Kirche an diesem Platz wurde etwa im Jahre 1625 vom Mönch lakomos errichtet und später einem Kloster auf der Insel Chios übertragen. Im Jahre 1703 ließen sich hier weitere Mönche aus Chios nieder, die die Kirche schon bald vergrösserten (1739), ein Kloster gründeten und Klosterzellen bauten und dem Kloster seine heutige Form gaben. Die Erbauer dieses Klosters waren die Mönche Theofilos und Gregorios.


Kloster des Propheten Elias
Kloster des Propheten Elias Umgebung des Klosters


Das Kirchengebäude wurde an einer Stelle errichtet, dessen Bereich auch schon zu byzantinischen Zeiten besiedelt war. Die Klosterkirche wurde im byzantinischen Stil erbaut und ist im Inneren mit wunderschönen Wandmalereien geschmückt. Das Kloster des Propheten Elias besaß hochwertige Fresken aus dem Jahr 1787. Hiervon wurden einige Fragmente kürzlich bei der Restaurierung der Klosterkirche entdeckt. In der Klosterkirche sieht man einen Marmorboden mit Darstellungen von Adam und Eva. Das Kirchweihfest wird am 20. Juli gefeiert, denn dies ist der Gedenktag des Propheten Elias in der Liturgie der römisch-katholischen, orthodoxen und armenischen Kirche.


Kloster des Propheten Elias
Kloster des Propheten Elias Hauptportal


Kloster des Propheten Elias
Kloster des Propheten Elias Impressionen


In der römisch-katholischen Kirche und den orthodoxen Kirchen wird Elias (Elija) als Heiliger verehrt. Üblicherweise wurden die jeweils höchsten Berge auf den griechischen Inseln nach ihm benannt. Jedes Jahr am 20. Juli, am Feiertag des Propheten Elias, versammeln sich hier viele Einwohner aus der Umgebung von Karlovasi und Kondeika und feiern den Namenstag des Propheten. Das Kloster war allerdings schon seit längerer Zeit geschlossen, so dass hier auch keine Feiern mehr stattgefunden haben. Aus welchen Gründen das Kloster nicht mehr geöffnet hatte, konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen. Bei einem Besuch des Klosterareals im Jahr 2018 konnte ich allerdings Anzeichen von Leben im Kloster sehen- leider war ich außerhalb der Öffnungszeiten hier.


Prophet Elias

Kloster des Propheten Elias
Kloster des Propheten Elias Szene der Himmelfahrt des Propheten Elias über der Klostertür


Auch auf der Insel Samos sowie in ganz Griechenland werden die die jeweils höchsten Berge nach dem Propheten Elias (Elija - Profitis Ilias) benannt. So auch mehrfach hier auf der Insel- oft ist auch an diesen Orten dann eine Kapelle oder eine kleine Kirche zu finden, die den gleichen Namen trägt. Als bestes Beispiel fällt mir hier die kleine Eliaskapelle auf dem Karvounis-Gipfel (1153 Meter) im Ambelos-Gebirge ein. Warum ist dieser Prophet in Griechenland so populär? Schon in der byzantinischen Kunst ist die thematisierte Himmelfahrt des Elias (Elija) eine Präfiguration der Himmelfahrt Christi. Auch das Erscheinen des Mose und des Elias bei der Verklärung Christi steht für diesen Sinnbezug. Dargestellt wird Elias meistens auf einem feurigen Wagen, der himmelwärts steuert. An diese Geschichte erinnern die Kapellen auf den Bergspitzen in Griechenland.




Kondeika

Kondeika
Kondeika Impressionen


Das Dorf Kondeika (griechisch: Κονταίικα) befindet sich im Nordwesten der griechischen Insel Samos. Auf Karten wird das Dorf oft auch Konteika genannt. Es liegt in fast 300 Meter Höhe westlich des Ambelos-Gebirges und in etwa 3 Kilometer Entfernung südlich von Platanos. Die nächstgelegen Dörfer sind Ydroussa, das etwa 4 Kilometer nordöstlich liegt und Agii Theodori, etwa 2,5 km südwestlich. Die Hauptbeschäftigung der Dorfbewohner liegt in der Landwirtschaft, und hier....

Weitere Informationen zum Dorf Kondeika im Nordwesten der griechischen Insel Samos finden Sie hier....!


Fotos Kloster des Propheten Elias



Gedichte zur Jahreszeit Ausflugtipps Niederrhein und Ruhrgebiet Reisetipps Salzburg Österreich Wien Venedig Marokko Italien Tunesien Griechenland - Insel Rhodos Reisetipps Israel Vatikan Reiseinformationen Griechenland - Insel Samos Spanien - Insel Mallorca Kroatien - Dalmatien - Istrien


- Anzeige -







Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen